Orfizip NS

Orfizip

Wie es funktioniert und aussieht:

  • Jedes Pre-Cut kann für die Herstellung von linken oder rechten Handgelenkorthesen verwendet werden.
     

  • Keine unkontrollierte Bindung. Ermöglicht das postoperative Modellieren direkt über Verbänden und Baumwollgewebeschutz. Diese Beschichtung ermöglicht eine vorübergehende Bindung während der Herstellung. Nach dem Entfernen der Beschichtung ist mithilfe von trockener Wärme eine zuverlässige permanente Bindung möglich. Alle Zusatzkomponenten und Stützbefestigungselemente können problemlos befestigt werden.
     

  • Die sehr genaue Formung passt sich der Patientenanatomie an, z. B. im Handgewölbe und dem Fingerzwischenraum. Durch sorgältiges Formen wird die korrekte Verteilung des Drucks auf die Haut verbessert.
     

  • Kann an Handgelenke jeder Größe angepasst werden.

  • Optimale Hautbelüftung.
     

  • Zeitsparend.
     

  • Länge kann angepasst werden.
     

  • Patientenkomfort für bessere Therapietreue in Bezug auf das verordnete Trageverhalten.


Eigneschaften

  • Zugeschnittene Handgelenksorthese

  • mit doppelseitigem Reißverschluss

  • Beschichtetes Antihaft-Material

  • Ausgezeichnete Dehneigenschaften (1000 %) ohne zu zerreißen

  • In drei Größen (S-M-L) und verschiedenen Stärken und Perforationen erhältlich

  • Schnelle und einfache Herstellung

  • Leicht zu beschneiden

  • Sehr leicht


Empfohlene Anwendungen

  • Traumatische Handgelenksverletzungen, die eine zirkuläre Immobilisation erfordern.
     

  • Liefert eine ausgezeichnete Grundlage für Stützbefestigungselemente, da es sich nicht distal verschiebt.

Orfizip NS

Orfizip BLACK NS